Industrieofen und Anlagenbau

Rollenherdöfen

Rollenherdöfen

Unsere Rollenherdöfen, Modell DORES, eignen sich zur Wärmebehandlung von flachen, dünnwandigen Bauteilen, die z. B. in Wälzlagern, KFZ-Kupplungen, KFZ-Motoren usw. oder als Tellerfedern eingesetzt werden. Die Teile, ab Ø 42 mm, laufen auf kleinen, einzeln angetriebenen Rollen ohne Roste oder sonstigen Unterlagen durch den schutzgasbeaufschlagten Ofenraum.


Die Ausförderung aus dem Ofen erfolgt taktend im Schnellgang in die nachstehende Abschreckvorrichtung. Hier ist eine Kombination mit einer Härtepresse oder mit Gasabschreckstation möglich.


Als Hochtemperatur-Transportsystem setzen wir das Fabrikat Rollmod® ein. 
Abhängig von der erforderlichen Durchsatzleistung, der Wärmebehandlungsart und der Teilegeometrie legen wir die Anlage für Sie aus oder empfehlen die optimale Ofenausführung.


Mögliche Wärmebehandlungsverfahren:

  • Härten
  • Glühen
  • Normalisieren
  • Weichglühen
  • Vergüten
  • Anlassen
  • Entspannen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.